Craniosacrale Therapie

Die Craniosacrale Therapie ist eine sanfte manuelle Körpertherapie, bei der man versucht über die eigenen Selbstheilungskräfte die Körperfunktionen wiederherzustellen.

Der Schädel (Cranium) , das Kreuzbein (Sacrum) und die Gehirn - und Rückenmarkshäute bilden eine funktionelle Einheit. Durch Traumen, Schock, Krankheit, Unfällen etc. kann diese Einheit gestört werden und zu unterschiedlichen Beschwerdebildern führen. Diese können durch feine craniosacrale Behandlungstechniken verbessert werden.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen